Geschichte der Diebels Brauerei

Die Brauerei wurde 1878 von Josef Diebels in Issum am Niederrhein gegründet.

1901 gehörte die Brauerei Diebels zu den ersten elektrifizierten Betrieben.
Der allgemeine Wirtschaftsaufschwung der Nachkriegsjahre wurde auch in Issum für ein rasantes Mengenwachstum genutzt.

Seit 1970 werden ausschließlich obergärige Bierspezialitäten gebraut.
Seitdem ist der Siegeszug von Diebels ungebrochen: Seit vielen Jahren ist Diebels der unangefochtene Marktführer im Altbiersegment.

2008 feierte die Brauerei Diebels den 130. Geburtstag.

Im Jahr 2012 erfolgte die Gründung der Freien Republik Diebels. (www.diebels.de)